Schlagwort-Archiv: Deutschland

Pompööse Schnäppchen-Welt – Erster HARALD GLÖÖCKLER OUTLET STORE eröffnet am 31. Juli in Keltern

Nach der Eröffnung des ersten HARALD GLÖÖCKLER STORES in Berlin eröffnet nun am 31. Juli der erste HARALD GLÖÖCKLER OUTLET STORE in Keltern in Baden-Württemberg. Auf knapp 200 Quadratmetern wird es für die Bewohner der Region von Kleidung, Schmuck und Accessoires über Handyhüllen, Tieraccessoires, Beauty-Artikel und mehr beinah alles aus dem Repertoire des Stardesigners zu kaufen geben.

Pompööse Schnäppchen-Welt - Erster HARALD GLÖÖCKLER OUTLET STORE eröffnet am 31. Juli in Keltern
Harald Glööckler & Harald Glööckler International GmbH

Was: Eröffnung des ersten HARALD GLÖÖCKLER OUTLET STORES

Wann: Donnerstag, den 31. Juli 2014: 17:00 Uhr

Wo: Ettlinger Straße 43, 75210 Keltern

Über 400 geladene Gäste, darunter über 150 Medienvertreter sowie zahlreiche Stars und Sternchen, ließen es sich im vergangenen April nicht nehmen, bei der Eröffnung des weltweit ersten HARALD GLÖÖCKLER STORES in Berlin dabei zu sein. Bereits drei Monate später eröffnet nun am 31. Juli der erste HARALD GLÖÖCKLER OUTLET STORE in Keltern in Baden-Württemberg. Auf die ersten Besucher des neuen Stores warten dabei besondere Eröffnungsangebote sowie Häppchen und Getränke.

+++ Glamouröse Schnäppchen +++

Elegante, rockige und extravagante Kleider, Hosen, Shirts und Taschen, Kinderkleidung, eleganter Schmuck und stylishe Accessoires, Handyhüllen, Tieraccessoires, Beauty-Artikel und mehr – in Keltern erwartet die Outlet Store-Besucher ein wahres GLÖÖCKLER-Shopping-Paradies voller glamouröser Schnäppchen. Alle Produkte sind extrem reduziert und in großer Stückzahl vorhanden.

Der neue Outlet Store ist nur knapp 30 Kilometer von HARALD GLÖÖCKLERS Geburtsstätte entfernt. Dem Ort, wo er mit gerade einmal sieben Jahren sein erstes Kleid für seine Tante kreierte. Mit dem neuen Store kehrt also, besonders zur Freude seiner zahlreichen Fans in Baden-Württemberg, ein Stück HARALD GLÖÖCKLER wieder zurück in dessen Heimat.

+++ Luxus zu erschwinglichen Preisen +++

“Frauen zu Prinzessinnen zu machen und den Menschen Luxus zu erschwinglichen Preisen zu ermöglichen – Das waren meine Ziele, als ich vor über 40 Jahren beschloss, die Welt um mich herum ein wenig pompöser und schillernder zu machen. Deswegen finde ich es wunderbar, dass so kurz nach der Eröffnung des ersten HARALD GLÖÖCKLER STORES in Berlin nun schon ein HARALD GLÖÖCKLER OUTLET STORE eröffnet wird. Outlets sind eine tolle Sache für Menschen, die zwar preisbewusst einkaufen, aber trotzdem nicht auf hochwertige Kleidung von angesagten Marken verzichten möchten. Dass der Store unweit meiner alten Heimat eröffnet, freut mich natürlich umso mehr”, sagt HARALD GLÖÖCKLER.

Der HARALD GLÖÖCKLER OUTLET STORE wird wie der Store in Berlin von Frau Claudia Sauer, Geschäftsführerin der HG Sales GmbH, betrieben, welche unter anderem die Expansion über eigene Läden, Shop-in-Shops sowie Franchise-Stores vorantreiben soll. Weitere Stores sind bereits geplant. Die Öffnungszeiten des Outlet Stores in Keltern sind immer donnerstags, freitags und samstags von 10:00 bis 20:00 Uhr.

Als Ansprechpartner für Anfragen und weitere Informationen steht Frau Romina Müller zur Verfügung: per Mail an r.mueller@hg-sales.com oder per Telefon unter 07236-27 92 09 8.

Ausführliche Informationen über HARALD GLÖÖCKLER und die Harald Glööckler International GmbH sind im Internet unter http://www.haraldgloeoeckler.com abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
471 Wörter, 3.325 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/harald-gloeoeckler/ Bildquelle:-

Über Harald Glööckler und die Harald Glööckler International GmbH

Der in Baden-Württemberg aufgewachsene Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit diesem in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Mut, Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Glööckler seinen heutigen Ruhm. Was 1987 mit einem Modegeschäft in Stuttgart angefangen hat, erweiterte sich im Laufe seiner Karriere ungemein. Heute umfasst das Repertoire neben Haute Couture- und Pret-à-Porter-Mode auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch damit nicht genug: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen, Malerei und Buchveröffentlichungen.

Die Harald Glööckler International GmbH ist ein weltweit operierendes Unternehmen zur Vermarktung der Person Harald Glööckler und besitzt darüber hinaus die ausschließlichen Vermarktungsrechte an einem großen Portfolio der von Harald Glööckler entwickelten Marken. Das Unternehmen vergibt insbesondere Lizenzen und Verwertungsrechte und ist tätig in den folgenden Bereichen:

- Fashion
- Uhren und Schmuck
- Interior Design und Häuser
- Heimtextilen
- Parfüm und Kosmetik
- Lederwaren und Taschen
- Reitsportkollektion
- Heimtierbedarf
- Tapeten
- Pralinen
- TV-Realities und Show
- Musik- und Tonträgerproduktion
- Accessoires für mobile Endgeräte
- Bücher & Kataloge
- Online Business
- Teleshopping

Harald Glööckler wird international als außergewöhnliche, schillernde und exzentrische Persönlichkeit wahrgenommen. Die Harald Glööckler International GmbH nutzt dies mit einer genialen Vermarktungsstrategie im Lizenzgeschäft. Ob New York, London oder Tokyo, die Partner stehen Schlange. Das Unternehmen verbucht seit seiner Gründung eine sehr starke Wachstumsdynamik mit steigender Tendenz. Produkte von Harald Glööckler sind in über 80 Ländern erhältlich.

Harald Glööckler & Harald Glööckler International GmbH
Holger Ballwanz, Marko Homann
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.haraldgloeoeckler.com

PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-fashion.de

Ein Blick in die Glaskugel – gefühlte und echte Reisetrends im Juli 2014

Wie in jedem Monat hat FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet, aus den eingehenden Presseinformationen, den zur Verfügung stehenden Tools zur Keywordanalyse von Google und Co. sowie aus der eigenen datenschutzkonformen Zählung der aufgerufenen Beiträge die aktuellen Reisetrends des deutschen Urlaubers ermittelt.

Informationstrends
Nun ist die Fußballweltmeisterschaft mit dem, aus deutscher Sicht, größtmöglichen Erfolg vorbei und man würde sich als Reisezeitung vorstellen, dass nun der Gastgeber dieses Turniers alle Register der Informationsverbreitung dazu nutzen würde, um sein Land als Reiseziel weiterhin dem Urlauber schmackhaft zu machen. Doch nach wie vor herrscht hierzu Informationsstille. Bezüglich der Kulturhauptstädte Europas stellen wir Gleiches fest.

Keinen oder nur sehr wenig Informationszufluss, so erweckt es für unser Medium den Anschein, ist die häufige Paarung von Großereignissen die eigentlich sehr interessante Reiseziele des Urlaubers wären. Bei weit über 3500 unterschiedlichen Quellen und täglich mehreren Hundert eingehender eMails mit Informationen für den deutschen Urlauber, sollten sich doch auch ein paar Infos darunter befinden, die für das Reiseland oder den Ort befinden. Leider weit gefehlt, Ruhr2010 war hier bisher wohl die rühmliche Ausnahme.

Der aktuelle Informationstrend ist geprägt von Wandern, eBiken, Ausflugszielen gepaart mit kulinarischen Besonderheiten der jeweiligen Regionen. Die Wein- und Bierfeste locken den Reisenden an und so manches Museum glänzt mit einer Sonderausstellung oder wird gerade im frischen Glanz wiedereröffnet. Herausgestochen ist hier eine Presseinformation aus Wien. Darin wurde angekündigt, dass im September das Bestattungsmuseum an seinem neuen Standort am Zentralfriedhof eröffnen wird.

Reisedestinationen
Aus unserer eigenen Statistik erkennen wir, dass der deutsche Urlauber primär an deutschen Reisezielen interessiert ist. Genauer betrachtet an Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Erst danach besteht ein Interesse an diversen Fernreisezielen. Bei europäischen Reisezielen liegt das Interesse unserer Leser in Österreich, Italien und Frankreich und bei den Fernreisezielen in den USA und Kanada.

Online-Recherche
Aktuell im Trend der Online-Recherche liegt alles was mit der günstigen oder billigen Reisebuchung in Verbindung zu bringen ist. Unter den Top50 Suchbegriffen bei Google zum Thema Reise befindet sich derzeit kein konkretes Reiseziel.

Schon längere Zeit stellen wir einen Trend in der Nutzung von Online-Angeboten des deutschen Urlaubers fest. Sein Verhalten lässt sich in drei Phasen unterteilen:
Anfangs, solange der deutsche Reisende sich noch nicht auf sein Urlaubsziel festgelegt hat, besucht er die Informationsseiten der Reisezeitungen, Online-Reiseführer und vereinzelt die Online-Angebote der Tourismusorganisationen. Er befindet sich auf der Suche nach Antworten “warum der Reisende hier oder dort seinen Urlaub verbringen soll”.
Ist die Entscheidung für ein Reiseziel gefallen, dann beginnt die Suche nach dem günstigsten Angebot. Hier werden dann die Webseiten mit Reiseangeboten frequentiert.
Nach der Buchung der Reise wandelt sich das Online-Interesse wieder in Richtung der Webseiten mit Informationsangeboten, um darüber eine detailliertere Urlaubsplanung durchzuführen.
So gesehen ist es eine gute Idee als Reiseziel kontinuierlich über Veranstaltungen, Aktivitäten, Attraktionen aber auch über Einkaufsmöglichkeiten lokaler Spezialitäten, Restauranttips usw. in ausführlichen Beiträgen online zu berichten bzw. online berichten zu lassen.

Journalisten, die in der Online-Reisezeitung FineArtReisen Beiträge veröffentlichen wollen, wenden sich nach dem Studium der Informationen unter http://fineartreisen.de/html/20120707_63465.php bitte ausschließlich an die eMail-Adresse journalisten@fineartreisen.de

Presseinformationen nehmen wir gerne unter der eMail-Adresse nachrichten@fineartreisen.de an.
Unter http://fineartreisen.de/html/20130925_103397.php haben wir Informationen zur kostenfreien Veröffentlichung dieser zusammengestellt.

Über FineArtReisen – die Reisezeitung im Internet
FineArtReisen.de, herausgegeben von armini foto & medien verlag in Planegg bei München, ist ein innovatives und einzigartiges Zeitungsprojekt im Internet, das aktuelle Veranstaltungshinweise, Nachrichten und Angebote aus der Reisebranche sowie spannende Reisereportagen aus aller Welt präsentiert, die verschiedenste touristische, kulinarische und kulturelle Themen abdecken. Die Redaktion wählt für die Leser von FineArtReisen gezielt nachhaltig nützliche Reiseinformationen aus. Darüber hinaus werden literarische Neuerscheinungen aus den Themenspektrum Reise, Fotografie, Kulinarik sowie Kunst und Kultur vorgestellt. Mit ihrer sehr hohen Informationsdichte und der täglichen Aktualisierung erzielt die Online-Reisezeitung eine große Reichweite. Jeder veröffentlichte Beitrag ist zu jeder Zeit über das FineArtReisen CMS abrufbar. Zeitlich weiter zurückliegende Beiträge werden Jahre später noch recherchiert und gelesen.

FineArtReisen
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
nachrichten@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

armini foto & medien verlag gbr
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
redaktion@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

Ferienzeit im Ederbergland: Familienglück pur

Das Relais & Châteaux Hotel Die Sonne Frankenberg mit buntem Angebot für die ganze Familie

Die Zeugnisse sind eingepackt und die Ferien da – Sommerzeit ist gleich Urlaubszeit für Familien. Wer noch unschlüssig ist: Auch Deutschland verblüfft mit einer Vielzahl an perfekten Zielen. Genau in der Mitte freut sich das Relais & Chteaux Hotel Die Sonne Frankenberg auf erholungssuchende Familien. Ob Waldsafari, Sommerrodelbahn oder Schatzsuche, auf den Spuren von Rapunzel, Hänsel und Gretel in der Heimat der Brüder Grimm, zu Schlösser und Burgen oder einfach nur zum tief Durchatmen – Klein und Groß finden mit dem SONNE Hotel genau das Ferienglück, bei dem alle strahlen. Die Besonderheit: Die Anreise aus allen Himmelsrichtungen ist schnell und günstig, das Freizeit- und Sportangebot ist riesengroß und die Urlaubskasse wird mit dem speziellen Ferienzeit-Arrangement dabei auch geschont. Also worauf warten – ab ins Ederbergland!

Etwas Abenteuer und Spannung gefällig? Auf den vom Sonne-Hotel angebotenen Geocaching-Touren mit Kompass, Karten und Koordinaten müssen knifflige Fragen und geheimnisvolle Rätsel rund um die Figuren der Brüder Grimm beantwortet werden, um einen kostbaren Schatz zu erlangen – ganz wie im Märchen. Für technikaffine Erwachsene gibt es die Märchen-Schatzsuche-2.0-Touren auch mit dem Segway. Nur eine knappe halbe Autostunde vom Hotel entfernt befindet sich der Nationalpark Kellerwald-Edersee. Wie wäre es hier mit einer Naturerlebnis-Tour in Begleitung eines echten Rangers? Wasser marsch heißt es anschließend beim Planschen, Segeln, Surfen oder Tretbootfahren im und auf dem Edersee. Wem das alles noch nicht genug ist, der entdeckt den See mal aus einer anderen Perspektive – beim Tauchen von unten. Wer es sportlicher mag, schnappt sich einfach ein Kanu und rauscht auf der Eder entlang oder entdeckt mit den hoteleigenen E-Bikes die Täler und Wälder. Dabei bietet sich eine verdiente Rast in der Walkemühle an: die historische Mühlenscheune vom Sonne-Hotel mit Biergarten und Wissenswertem zum Mühlenhandwerk. Richtig tierisch wird es im städtischen Wildpark von Frankenberg mit der täglichen Fütterung um 14.00 Uhr. Und das sind nur einige Highlights!

Auch an die Großen ist gedacht: Während Mama sich im 1.000 Quadratmeter großen, orientalisch angehauchten SONNE Spa von den Haarspitzen bis zu den Zehen mit Beauty-Treatments verwöhnen lässt, verbessert Papa auf einem der drei nahen Golfplätze seinen Drive. Ein Riesenspaß für die gesamte Familie und vor allem für Youngtimer-Fans ist eine Ausfahrt in die nordhessischen Landschaften mit zwei originalgetreuen CV Enten oder dem R4-Klassiker. Diese originalgetreuen Raritäten gibt es im Sonne-Hotel ab 79 Euro pro Tag zu mieten. Kulinarisch verwöhnen die drei Restaurants des Hauses: Glanzlicht ist das mit einem Michelin-Stern gekrönte Gourmet-Restaurant Philipp Soldan – die perfekte Kulisse für romantische Zweisamkeit. Regionale Spezialitäten werden in den SONNE Stuben serviert und das Bistro Philippo beeindruckt mit mediterranen Köstlichkeiten. Natürlich zaubert das Team auch für kleine Gäste leckere Gerichte.

Passend zum Sommer bietet das Hotel Die Sonne Frankenberg das Package Ferien im Ederbergland ab 395 Euro bzw. 553 Euro pro Person an. Es beinhaltet fünf bzw. sieben Übernachtungen im Doppelzimmer Classic inklusive Frühstücksbuffet, einem 4-Gang-Menü an zwei bzw. drei Tagen in den SONNE Stuben und Genießer-Stunden im SONNE Spa. Die Aufbettung für Kinder bis 12 Jahre ist im Zimmer der Eltern kostenfrei. Das Package kann vom 27.07.2014 bis 7.09.2014 gebucht werden.

Die Sonne Frankenberg – Märchenhafte Gastlichkeit
Inmitten der Heimat der Brüder Grimm und unweit des Nationalparks Kellerwald-Edersee liegt das Relais & Châteaux Hotel DIE SONNE FRANKENBERG. Es ist eingebettet in ein Ensemble aus liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern rund um das 500 Jahre alte Rathaus.
Die historischen Gebäude beherbergen 60 individuelle, sonnige und mediterran anmutende Zimmer und Suiten, teils auch mit originalen Balkenlagen.
In drei Restaurants präsentiert sich die kulinarische Vielfalt der Sonne: Im Gourmet-Restaurant PHILIPP SOLDAN (u.a. 1 Michelinstern, 16 Punkte Gault Millau), in den SONNE STUBEN mit anspruchsvoller regionaler Küche (vom Guide Michelin mit einem BiB-Gourmand ausgezeichnet) und im Bistro PHILIPPO mit mediterranen Köstlichkeiten, sowie einer Cocktailbar mit Kaminlounge. Im Tabak-Kollegium herrscht englische Club-Atmosphäre mit Zigarren-Service und edlen Bränden.
Im Sonne-Spa fühlen sich die Gäste wie in einem Märchen aus 1001 Nacht. Feine Düfte, die orientalisch inspirierte Atmosphäre sowie angenehme Anwendungen, bei denen eine ganzheitliche Philosophie verfolgt wird, sorgen dafür, dass der Alltag vergessen wird. Auf 1.000 Quadratmeter bieten Saunen, Solebecken, Dampfbad, Eisbrunnen, Tepidarium und Ruhebereiche die Möglichkeit für tiefste Entspannung. www.sonne-frankenberg.de

Die Sonne Frankenberg
Gerhard Pohl
Marktplatz 2-4
35066 Frankenberg
0 64 51 / 750-0
info@sonne-frankenberg.de
http://sonne-frankenberg.de

WeberBenAmmar PR
Claudia Seidel
Königsteiner Strasse 83
65812 Bad Soden
06196 7675013
claudia@wbapr.de
http://www.wbapr.de

RR Software GmbH veranstaltet erneut ANTRAGO-Anwendertreffen

Die RR Software GmbH, Anbieter der Bildungsmanagementsoftware ANTRAGO, veranstaltet im September wieder ein Anwendertreffen. Nutzer der firmeneigenen Software ANTRAGO können ihre tägliche Arbeit mit der Software reflektieren und von den Erfahrungen anderer profitieren.

RR Software GmbH veranstaltet erneut ANTRAGO-Anwendertreffen
Logo ANTRAGO Managementsoftware

Nach der erfolgreichen Premiere 2012 lädt die RR Software GmbH ihre Kunden in diesem Jahr wieder zu einem Anwendertreffen ein. Zahlreiche Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet folgten 2012 der Einladung des Software-Anbieters für den Bildungssektor. Die Mischung aus Information, Beratung, Dialog und Spaß kam bei den Teilnehmern sehr gut an und machte das erste ANTRAGO-Anwendertreffen zu einem großen Erfolg.

Informations- und Diskussionsrunden, praxisnahe Workshops, aktuelle Vorträge und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sind auch dieses Mal wieder auf dem Tagesplan der zweitägigen Veranstaltung, die am 17. und 18. September am Firmenstandort in Hasselfelde stattfindet. Dabei steht immer der aktive Erfahrungsaustausch der ANTRAGO-Anwender untereinander und mit den Mitarbeitern der RR Software GmbH im Vordergrund.

“Das ANTRAGO-Anwendertreffen erfreut sich einer großen Beliebtheit und hat sich deshalb als feste Größe in unserem Veranstaltungskalender etabliert. Zwei informative und abwechslungsreiche Tage, die ganz im Zeichen des Dialogs stehen, warten auf uns und unsere Kunden. Ich bin mir sicher, dass auch in diesem Jahr wieder alle Beteiligten von den vielfältigen Anregungen des Anwendertreffens profitieren werden”, so Ralf Rössler, Geschäftsführer der RR Software GmbH.

Die RR Software GmbH freut sich auf zahlreiche neue Teilnehmer und auf viele bekannte Gesichter.

Weitere Informationen: http://www.antrago.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
236 Wörter, 1.780 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/RR-Software

Über die RR Software GmbH und ANTRAGO

Die in Hasselfelde im Harz ansässige RR Software GmbH ist seit 1996 als Anbieter von Managementsoftware für Bildungseinrichtungen am Markt etabliert. Die Entwicklung und Vermarktung der firmeneigenen Verwaltungssoftware ANTRAGO bilden dabei das Kerngeschäft. Ob Bildungsträger, Seminaranbieter oder Hochschule – für die Verwaltung der umfangreichen und komplexen Prozesse der Bildungsverwaltung ist eine funktionelle und flexible Software heute nicht mehr wegzudenken.

Mit dem Programm ANTRAGO ist es der RR Software GmbH gelungen, eine flexible Software zu entwickeln, die sämtliche Verwaltungsvorgänge in diesem Bereich in einem Produkt zusammenfasst und die Prozesse durch intelligente Lösungen erheblich vereinfacht und optimiert. Den verschiedenen Institutionen ist es so möglich, alle relevanten Daten unkompliziert unter einem Dach zu verwalten. Anstatt starrer Programmstrukturen setzen die Entwickler aus Hasselfelde auf modulare Lösungen beim Kunden, denn jede Bildungseinrichtung hat individuelle Arbeitsweisen und unterschiedliche Ansprüche an die Software.

Im hart umkämpften Wettbewerb konnten bereits viele Institute und Einrichtungen für eine Arbeit mit ANTRAGO gewonnen werden. So hat sich beispielsweise die Gewerkschaft ver.di dazu entschlossen, alle ihre 11 Bildungszentren auf Bundesebene mit ANTRAGO zu verwalten. Das Land Nordrhein-Westfalen setzt die Software bislang im Bereich des Finanz-, Innen- und Justizministeriums in insgesamt 8 Bildungsinstituten erfolgreich ein. Aber auch außerhalb der Grenzen Deutschlands steht beispielsweise die TÜV AUSTRIA Akademie in Wien für einen von vielen zufriedenen ANTRAGO-Kunden.

Weitere Informationen über die RR Software GmbH sowie über die Produkte und Einsatzmöglichkeiten von ANTRAGO sind im Internet unter http://www.antrago.de abrufbar.

RR Software GmbH
Andrea Steffen
Am Bahnhof 1
38899 Hasselfelde
+49 (0) 39459 760 15
marketing@antrago.de
http://www.antrago.de

PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Die Typen im Fußball

David Beckham vermisst im deutschen Spiel die Typen. Aber die Erfolgsserie der Typen neigt sich ihrem Ende zu, das gilt für Fußball, Politik und Wirtschaft.

Die Typen im Fußball
Teams gehört die Zukunft

Willst du allein gehen, geh schnell; willst du weit kommen, geh mit anderen. Dieses afrikanische Sprichwort bringt es auf den Punkt: Langfristige Ziele erreich man eher in Teams als durch Einzelkämpfer. Natürlich ist dies Menschen vom Schlage eines Beckham, Ronaldo oder Neymar nicht recht, denn ihre Einzelstellung bringt ihnen unschätzbare Vorteile. Aufgrund der Bedeutung ihrer Position sind sie in der Lage, ihre eigenen Interessen unabhängig von den Interessen ihres Arbeitgebers durchzusetzen. Die Vorteile sind aber nur für diese speziellen Spieler wichtig, nicht für ihre Mannschaft, nicht für ihren Verein oder für ihr Land. In Brasilien hat sich für das deutsche Team der Begriff La-Mannschaft (Zitat FAZ “Die Welt spricht Mannschaft) herauskristallisiert, das bringt es auf den Punkt. Leider gehen Teams in der öffentlichen Bewertung (Ausnahme natürlich im Moment Deutschland) oft unter. Das liegt daran, dass keine Typen oder Gesichter vorhanden sind, auf die sich die Öffentlichkeit fokussieren kann. Man hat in Brasilien gesehen, dass selbst der Kopf der deutschen Mannschaft, der Trainer, keine Herrschaftsansprüche gestellt hat und sich auf das Zusammenspiel seines Teams konzentriert hat

Typen in Politik und Showbusiness

In Politik und Showbusiness fällt diese Tatsache noch extremer auf. Während die Typen im Teamsport zumindest noch durch Leistungen auffallen müssen, kann dies in Politik und Showbusiness ganz anders sein. Nicht jeder Funktionär, Politiker oder Showstar verfügt über Kompetenz in seinem Bereich, häufig sind eine große Klappe und das richtige Fähnchen im richtigen Wind zur richtigen Zeit ausschlaggebend für den Erfolg. Das gilt natürlich nicht für alle, aber schon mancher Politiker ist durch die richtigen Beziehungen und schon mancher Showstar durch die richtigen Betten nach oben gekommen. Teams agieren hier nur sehr vereinzelt und die Teammitglieder fungieren eher als Wasserträger im Hintergrund. Erfolgreiche Teams in der Politik bilden sich oft bei speziellen Projekten, wenn mehrere Menschen zusammen arbeiten, um ein Ziel zu erreichen.

Einzelkämpfer in der Wirtschaft

Unternehmen werden durch Innovatoren gegründet, durch Organisatoren weiter entwickelt und durch Buchhalter kaputt gemacht. Die meisten Unternehmen sind durch Einzelkämpfer entstanden. Innovative Köpfe haben Ideen umgesetzt und daraus kleine und große Unternehmen gemacht. Der größte Hemmschuh dabei ist jedoch der Unternehmer selbst. Wenn er sein Unternehmen wie ein Einzelkämpfer führt, Mitarbeiter nur als Rädchen im Getriebe begreift und keine Kompetenzen neben sich duldet, kommt der Betrieb in der Regel nicht über eine Familiengeneration hinaus. Spätesten in der zweiten Generation ist der Betrieb zerstört oder verkauft. Einzelkämpfer können sich oft nicht vorstellen, dass jemand anderes auf eine andere Art und Weise den Betrieb genauso oder noch erfolgreicher leiten kann. Mitdenkende Firmengründer machen sich rechtzeitig überflüssig und sorgen dafür, dass kompetente Mitarbeiter alle Bereiche des Unternehmens weiter entwickeln können. Sie ziehen sich dann auf beratende Funktionen zurück und lassen dem Nachfolger Freiraum, sich und das Unternehmen weiter aufzubauen.

Teams bringen Menschen und Unternehmen voran

Heute sind bei Existenzgründern Teams viermal so erfolgreich wie bei Einzelgründungen. Das liegt daran, dass Teams über verschiedene Kompetenzen verfügen, die ein einzelner nicht abdecken kann. Dadurch wird der Blickwinkel weiter, die Fehlerquote sinkt und die Wahrscheinlichkeit am Markt zu bestehen steigt. Der Nachteil der längeren Entscheidungsfindung – Teams müssen sich einigen – wird dadurch mehr als aufgehoben. Im Gegenteil steigt die Wahrscheinlichkeit, dass durch Abwägung von Entscheidungen Fehleinschätzungen vermieden werden. Teams haben auch keine Schwierigkeiten mit Ausfällen in einzelnen Bereichen, weil weitere Kompetenzen im Betrieb vorhanden und gewünscht sind und die anderen Teammitglieder sich schnell auf die neue Situation einstellen können. Auch hier hat man bei der deutschen Nationalmannschaft gesehen, wie wichtig das ganze Team im Spiel und auf der Bank ist und wie gut die Rädchen dort ineinander greifen können. Besteht kein Team, fällt beim Ausfall des “Typen” oder des bekannten Kopfes an der Spitze alles in sich zusammen, im Unternehmen, in der Politik und wie man gesehen hat, auch im Fußball. Wenn es uns gelingt, die praktizierte Teamfähigkeit der deutschen Nationalmannschaft in der freien Wirtschaft umzusetzen und dabei ähnlich gut aufgestellte Teams zu entwickeln, ist mir um unsere weitere Entwicklung nicht bange.

Bildrechte: Microsoft Bildquelle:Microsoft

Dies ist ein Artikel von Königskonzept. Wir sind ein Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt Vertrieb und Organisation. Wir geben regelmäßig zu Managementthemen Fachartikel heraus. Auf Vereinbarung erarbeiten wir für Sie aus diesem Artikel eine spezielle exklusive auf Ihre Leserschaft zugeschnittene Version. Alle bisher erschienen Artikel finden Sie unter http://www.koenigskonzept.de/aktuelles/fachartikel.php

Königskonzept Helmut König
Helmut König
Mittelstr. 19
35516 Münzenberg
0049 6033 746634
koenig@koenigskonzept.de
http://www.koenigskonzept.de

Neue Energiedienstleistungen mit Energieeinsparungen

Waldsterben, Ölpest, Smoke, Atomare Katastrophen, Verunreinigungen von Gewässern und Flüssen, so vieles wurde ertragen und auf Kosten Unschuldiger Jahrzehnte beibehalten – von Ulrich Bock, Valoro Handelshaus AG

Neue Energiedienstleistungen mit Energieeinsparungen
Seminarbeitrag Valoro AG: Neue Energiedienstleistungen mit Energieeinsparungen

Diskussionsbeitrag von Geschäftsführer Ulrich Bock zum Thema: “Energieproblem: Versorgungsängste und Atomkernkatastrophe – Europa denkt nach!” Nutzung von Energie, Energiedienstleistungen bis hin zu Energieeinsparungen: Unterstützung erfährt Herr Bock durch einen Umwelt- und Energieexperten für Umweltschutz bei dieser Veranstaltung der Valoro Handelshaus AG im Fürstentum Liechtenstein. Wann wurde die Gefahr “Energieversorgung” konkret erkannt? Der Referent hierzu: “Als die Bevölkerung erfuhr, dass die Ressourcen begrenzt vorhanden sind, damit eine Gefahr unserer Versorgung infolge der hohen Abhängigkeit von importiertem Öl wahrgenommen wurde. Kurze Zeit später kam die Diskussion um die möglichen Gefahren der Kernenergie hinzu. Auch die Kohle ist wegen der damit verbundenen Umweltbelastung und der aktuellen Bedrohung der Wälder nicht mehr unumstritten, und selbst das umweltfreundliche Erdgas gilt nach dem langfristigen Liefervertrag mit unseren osteuropäischen Partnern wegen des möglichen politischen Druckes als gefährdet.”

Einsatz von Energie: TEKA-Faktoren mit Nutzen – Wo rudert Europa hin?

Energiedienstleistungen bestehen beispielsweise in der Temperierung der Wohnung und des Arbeitsplatzes, in der Möglichkeit zu reisen und Güter zu transportieren, Prozesswärme für die Zubereitung von Speisen und zur Verarbeitung von Materialien sowie Kraft zur Arbeitserleichterung und für viele Annehmlichkeiten bereitzustellen.

Der Experte führt hierzu aus, dass der Einsatz von Energie ein Mittel für soziale Zwecke ist, kein Mittel an sich. Wichtig dabei ist, dass er nur ein Mittel unter anderen darstellt. Um Energiedienstleistungen erbringen zu können, sind auch andere Faktoren notwendig, die man zusammen als Technisches Wissen, Energie, Kapital und Arbeit (TEKA) bezeichnen könnte. Nur das Zusammenwirken aller vier TEKA-Faktoren ermöglicht den erwünschten Nutzen. Welche Faktorkombination im konkreten Einzelfall gewählt wird, unterliegt verschiedenen Einflüssen.

So konnte damals bspw. der Bundeskanzler Helmut Schmidt noch behaupten: “Einen Weg, der neue Arbeitsplätze und eine höhere Produktion von Gütern und Dienstleistungen ohne jedweden Mehreinsatz von Energie möglich macht, hat allerdings noch niemand aufzeigen können.” (Schmidt, 1977). Produktivitätssteigerung bedeutet dank der Technologieentwicklung nicht unbedingt die Steigerung des Energieeinsatzes, das haben verschiedene Unternehmen und Wirtschaftszweige europa- und weltweit bewiesen. “Glücklicherweise sind wir diese neuen Wege schon gegangen”, wie der Referent mitteilt. “Denn wir wissen, wie wir neue Energieträger einsetzen können, wie der Verbrauchsbedarf und die Nachfrage zusammengeführt werden können. Was jeder als Mehrwert ausgeben muss, um den Anteil am Energiesparen bzw. die TEKA umzusetzen. Die TEKA-Faktoren gelten nach wie vor und wurden um einige erweitert bzw. differenziert.

Der Experte und Ulrich Bock diskutieren mit allen Teilnehmern eingehend verschiedene Möglichkeiten. Entwicklungen am europäischen Markt für die Stabilität des Wirtschaftsstandortes Europa und über die bereits erfolgreichen Erfahrungen der Energiedienstleistung mit Energieeinsparung. Energieeffizienz, die heute schon Maßstab für die Umsetzung in weiteren Unternehmensbereichen als Fokus für Europa und den wirtschaftlichen Partner ist.

V.i.S.d.P.:

Ulrich Bock
Geschäftsführer Valoro Handelshaus AG
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich Bildquelle:kein externes Copyright

Die Valoro AG mit Sitz im Fürstentum Lichtenstein ist ein international ausgerichtetes Vertriebsunternehmen. Die Valoro AG schafft neue innovative Lösungen durch intelligente Verknüpfung der am Markt verfügbaren Produktkomponenten. Spezialisierte Bereiche der Valoro AG umfassen Erneuerbare Energien, vordergründig Photovoltaik und physischer Rohstoffhandel. Das Leistungsspektrum der Valoro AG beinhaltet den Verkauf von Solar-Paketen, Vermittlung eines Rohstoffplans mit aktiver Rohstoffverwaltung sowie die Koordination, Schulung, Betreuung und Abrechnung von Vertrieben, Vertriebsgesellschaften, Finanzdienstleistern und freien Handelsvertretern und Vertrieblern. Weitere Informationen unter www.valoro.li

Valoro Handelshaus AG
Ulrich Bock
Landstrasse 114
9495 Triesen
+423 230 31 23
presse@valoro.li
http://www.valoro.li

ServiceQualität Deutschland: Bad Füssing Vorbild für Bayerns Kurorte

ServiceQualität Deutschland: Bad Füssing Vorbild für Bayerns Kurorte

ServiceQualität Deutschland: Bad Füssing Vorbild für Bayerns Kurorte

(NL/5845222675) München/Bad Füssing – Alle großen Tourismusforschungsinstitute sind sich einig: Qualität und starker Service bleiben für Deutschlands Heilbäder der Schlüssel für den Erfolg im Kur- und Gesundheitsreisemarkt der Zukunft. Bad Füssing hat hier rechtzeitig die Weichen gestellt: Bei einem Festakt in München verlieh Bayerns Gastronomie-Dachverband und das bayerische Wirtschaftsministerium dem Kur- und GästeService Bad Füssing das Zertifikat ServiceQualität Deutschland der 2. Kategorie. Nur ein einziger anderer Tourismusverband in Bayern, der TV Fränkisches Seenland, wurde bisher neben Bad Füssing mit dieser außerordentlich anspruchsvollen Zertifizierung ausgezeichnet.

Dieses Zertifikat signalisiert den Gästen, dass sie an erster Stelle stehen, sagt DEHOGA-Präsident Ulrich Brandl bei Überreichung der Auszeichnung an Bad Füssings Kurdirektor Rudolf Weinberger.

Auch zwei Betriebe in Bad Füssing haben in der Vergangenheit bereits eine Zertifizierung im Rahmen der ServiceQualität Deutschland erreicht: Das Flair Hotel Vino Vitalis und das Thermenhotel Apollo, beide jeweils in Stufe 1. Diese Einstufung ist Voraussetzung zur Klassifizierung in Stufe 2, mit der jetzt der Kur- und GästeService besonders ausgezeichnet wurde. Gegenüber Stufe 1 werden in Phase 2 nochmals spezielle Anforderungen an beste Qualitätsbeurteilung durch Mitarbeiter und Gäste gestellt. Außerdem muss ein ausgebildeter Qualitätstrainer vorhanden sein, der alle qualitätsbestimmenden Prozesse im konkreten Fall im Kur- und GästeService kontrolliert und optimiert. Nach drei Jahren kann dann die maximal mögliche Bewertung, die Zertifizierungsstufe 3, beantragt werden.

Die Zertifizierung ServiceQualität Deutschland Stufe 2 hat in den letzten Monaten alle unsere Mitarbeiter enorm gefordert. Die Zufriedenheit der Gäste zeigt aber auch, dass wir auf dem richtigen Weg sind und all der Einsatz und Aufwand sich lohnt, sagt Kurdirektor Rudolf Weinberger bei der Feierstunde. Bad Füssing habe mit der Auszeichnung erneut seine Vorreiterrolle für alle bayerischen Kurorte und im Bayerischen Golf- und Thermenland auf dem Gebiet vorbildlicher Service für die Gäste unter Beweis gestellt.

Hinweis für die Redaktion:
Diesen Pressetext und die Pressefotos zur kostenfreien Verwendung
finden Sie im Internet unter: http://badfuessing.newswork.de

Die NewsWork AG zählt auf dem Gebiet des Tourismus zu den führenden Agenturen für Public Relations, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland.
NewsWork mit Sitz in Regensburg, München, Bad Füssing und Kitzbühel verfügt über ein umfangreiches Netzwerk mit Top-Experten aus den Bereichen Journalismus, Grafik und strategischer PR.

NewsWork AG
Karl Staedele
Bahnhofstraße 46
93161 Sinzing
0941/307410
newswork@newswork.de
http://shortpr.com/31u00c

Deutschland ist Weltmeister, Thüringen Wechselmeister

Seit letztem Wochenende kann Deutschland als Fußball-Weltmeister sein Trikot mit einem weiteren Stern schmücken. Ein Teil des Erfolgsrezepts: Wechseln. Ob der Wechsel von Lahm zurück auf die Außenverteidigerposition oder die Einwechslung von Götze im Endspiel – oft war ein Wechsel der entscheidende Wendepunkt. Was beim Fußball jedoch gang und gäbe ist, ist für die Deutschen beim Thema Stromanbieter noch ein Randthema. Gerade einmal zehn Prozent haben im letzten Jahr ihren Stromanbieter gewechselt, zeigt eine repräsentative TNS Emnid Studie im Auftrag des Strom- und Gasanbieters E WIE EINFACH.

Doch wie beim Fußball gibt es auch hier große regionale Unterschiede: Den Meistertitel sichern sich mit deutlichem Abstand die Thüringer. Mit fast 19 Prozent hat hier fast jeder Fünfte einen neuen Stromanbieter gewählt. Hamburg und Berlin teilen sich mit 15 Prozent den zweiten Platz. Klarer Verlierer der Wechselmeisterschaft ist mit gerade einmal vier Prozent Niedersachsen. Dabei gilt: “Wer nicht wechselt, verliert – und zwar bares Geld”, weiß Oliver Bolay, Geschäftsführer bei E WIE EINFACH. “Denn laut Stiftung Warentest kann ein Durchschnittshaushalt durch den Wechsel zu einem neuen Stromanbieter 200 Euro und mehr pro Jahr sparen.”

Und das geht ganz leicht: “Einfach auf speziellen Vergleichs-Portalen im Internet mit der eignen Postleitzahl und dem ungefähren Jahresverbrauch nach den verfügbaren Anbietern und deren Preisen suchen. Ist ein passender neuer Versorger gefunden, ist der Wechsel dann mit ein paar Klicks online erledigt und die Kündigung des alten Vertrags übernimmt der neue Versorger”, klärt Bolay auf.

Für die repräsentative Studie wurden deutschlandweit 1.852 Personen befragt.

E WIE EINFACH ist seit dem 1. Februar 2007 auf dem Markt und war der erste bundesweite Strom- und Gasanbieter in Deutschland. Das Kölner Unternehmen mit den einfachen und günstigen Energieprodukten konnte auch 2013 wieder über 100.000 Kunden gewinnen.

Weitere Informationen zu E WIE EINFACH unter www.e-wie-einfach.de und auf Twitter unter www.twitter.com/E_WIE_EINFACH oder auf Facebook www.facebook.com/ewieeinfach.

E WIE EINFACH GmbH
Bettina Donges
Salierring 47-53
50677 Köln
0221-17737-308
presse@e-wie-einfach.de
http://www.e-wie-einfach.de

Starnext-Film: Gesundheit!Clown

Gesundheit!Clown sammeln für den Film “Du wirst nicht der Gleiche sein”

Starnext-Film: Gesundheit!Clown
Gesundheit!Clown bei Schädel-Trauma Kindern

DieGesundheit!Clown® des Tamala Center sammeln auf startnext.de und während den Open-Air-Aktionen im Sommer 2014 für Film: „Du wirst nicht der gleiche sein- Film über die Arbeit der Gesundheit!Clowns und die Ausbildung“
Mit dem Film „Du wirst nicht der Gleiche sein …“ zeigt das Team um die Filmemacher Michael Klinksik und Hubl Greiner mit eindrücklichen und poetischen Bildern die Arbeit der Gesundheit!Clowns® in den verschiedenen Einrichtungen: bei dementen Patienten, behinderten Kindern, auf der Kinder-Krebsstation und bei sprachgestörten Kindern. Es wird aufgezeigt, was die Freude und die Qualität gut ausgebildeter Clowns alles bewerkstelligen kann, aber auch, was ein Schauspieler alles erlernen muss, um dieser Arbeit gerecht zu werden. Hier fließt das jahrelang erprobte Ausbildungskonzept der Tamala Clown Akademie ein.
Gesundheit!Clowns® erfüllen eine sehr herausfordernde Aufgabe. Sie verbinden zwei Welten – die Welt der Krankheit, des Alters und des Sterbens – und die Welt der Freude. Um diesen Brückenschlag zu erreichen, erlernen sie eine ganz authentische Spielweise und, wie sie ihre kindlichen Ressourcen aktivieren und ihr Jetzt-Bewusstsein schulen. Die Ausbildung vermittelt, wie man Humor gezielt gegen Angst, Trauer und Einsamkeit einsetzt.
Die Clowns müssen sehr achtsam und behutsam mit den Menschen umgehen, denen sie begegnen. Respekt, Sensibilität und Intuition machen große Teile der ethischen Grundsätze der Gesundheit!Clowns® aus. Und doch soll der eigene Übermut alle anstecken. Die Art des Spiels geht immer in die Richtung, einen Anstoß zu geben zu mehr Freude und Unbeschwertheit, um das Gesunde in den Menschen anzusprechen.
Um Humor gezielt als Therapie für demente, kranke oder todkranke Patienten einzusetzen, braucht es ein umfangreiches Wissen und Können sowie eine große mentale Stärke. Neben der inhaltlichen Ausbildung umfasst dies auch immer eine intensive Auseinandersetzung mit sich selbst.
Hintergrund: Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?
Das Hauptziel des Filmes ist es, Institutionen und Vereine zu überzeugen, professionell ausgebildete Gesundheit!Clowns® in ihren unterschiedlichen Therapiebereichen einzusetzen und zu zeigen,
wie wichtig eine fundierte Ausbildung gerade in diesem Bereich ist.
Der Film ist auch für Menschen gedacht, die Interesse an der Clownsarbeit im medizinisch-therapeutischen Umfeld haben und die lernen möchten, diese wunderschöne Arbeit zu tun. Denn die Agentur für Arbeit spricht für Deutschland von einem großen Fachkräftemangel in diesem Bereich. Gerade für junge Leute bietet der Film Gelegenheit, diesen Beruf kennen zu lernen. Er wird auch in Schulen, auf Jobbörsen und an den Universitäten gezeigt, denn es ist – bei entsprechendem Abschluss – inzwischen auch in Deutschland möglich, den Bachelor Medical Clown zu erwerben.
Die Filmemacher haben verschiedene Studenten 2 Jahre vom Casting bis zur Prüfung begleitet, haben fertig ausgebildete Gesundheit!Clowns gefilmt und filmen jetzt noch die praktische Arbeit der begleitenden Studenten. Danach wird der Film geschnitten und kommt zum 10jährigen Bestehen der Dienstleistung am 26.März 2015 im Scala Kino in Konstanz zur Premiere. Anschließend geht er auf Filmfestivals, in Kinos, sozikulturellen Zentren und in Schulen quer durch Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tournee .
Unsere Partner und Sponsoren übernehmen einen großen Teil der Veranstaltungskosten. Für die fehlenden Mittel sind wir jedoch auf private Spenden angewiesen. Über die Crowdfunding-Plattform startnext.de können auch Sie mithelfen, die Finanzierungslücke von 6000 Euro zu schließen. Die Crowdfunding-Aktion hat am 7.Juli begonnen und läuft noch bis Ende August 2014. Unser Ziel ist es, 6000 Euro einzusammeln. Allerdings: nur, wenn dieser Betrag zustande kommt, wird die Aktion erfolgreich abgeschlossen. Als Gegenleistung haben wir einige „Dankeschöns“ in Form von Premieren-Gutscheinen, CDs und Taschen bereitgestellt. Schauen Sie, ob in Ihren Taschen noch Geld übrig ist, und schenken Sie anderen ein Lächeln. Gehen Sie auf die Startnext-Seite http://www.startnext.de/gesundheitclown und erfahren Sie mehr darüber auf der Tamala Seite und im Blog.
Und merken Sie sich den Premieren-Termin (26.März 2015) schon mal in Ihrem Terminkalender vor, denn wir erwarten außergewöhnliche Gäste, freuen uns, mit den Filmemachern und unseren Unterstützern Prof.Dr.Dr. Hirsch und Dr.Michael Titze, die Legenden und Begründer der Humortherapie in Deutschland, begrüßen zu dürfen .

Die Tournee der Studenten des 1.Ausbildungsjahres war eine Benefiz-Tournee für den Film. Sie zeigten ihr Clown-open-air-Spektakel in Trarego(Italien/Lago Maggiore), Cannobio (Lago Maggiore), Winterthur (CH) und in Allensbach/Bodensee (D) sehen. Die Studenten sammelten über 1000.-€ für den Film. Die nächste Aktion ist am 19.Juli in der Konstanzer Altstadt mit dem Clown-Skulpturen-Umzug.
Infos und Daten finden sich hier:
http://www.tamala-center.de/ausbildung-clown-und-comedy/auffuehrungen/clown-skulpturen.html
Es werden auch weitere Sponsoren aus der Wirtschaft, Kultur und Prominenz gesucht, um den Film zu realisieren bzw. das Premierenfest und die Tournee 2015 mit Vorträgen in den Schulen , Seniorenheimen, Volkshochschulen sowie soziokulturelle Zentren zu organisieren.

Tamala Center -Internationales Zentrum für Clown, Humor und Kommunikation
Udo Berenbrinker
Fritz-Arnold-Str. 23
78467 Konstanz
4975319413140
info@tamala-center.de
www.tamala-center.de

Das PRO Immobilienmakler Neukundengewinnung Portal

Immobilienportal Makler Deutschlandweit
Plattform für kompetente Immobilienmakler
Immobilienportal

http://www.makler-deutschlandweit.de

Für gewerbetreibende Immobilienmakler
Maklersuche und Immobilienangebote

Das PRO Immobilienmakler Neukundengewinnung Portal
Neukundengewinnung

Bei einer erneuten Ausführung zur Marktforschungsumfrage für Immobilienmakler ergaben
sich neue interessante Informationen. 100 befrage Immobilienmakler deutschlandweit,
wurden zunächst nach der Neukundengewinnung für Ihre Dienstleistungen befragt. Dadurch
ergaben sich folgende Fakten: 85,71% der Sachverständiger, suchen überwiegend nach
Neukunden für Ihre Dienstleistungen. Auf dem zweiten Platz, jedoch immer noch mit
57,14% Angaben, benötigen Immobilienmakler Neukunden zur Objektgewinnung . Zudem wurden
die Immobilienmakler nach Interessenten für Ihre Immobilienangebote befragt, immerhin
ergab die beantwortete Quote 28,57%. Ein klarer Appell für das Immobilienportal Makler
Deutschlandweit, den Dienstleister zu den erwünschten Themen weiterzuempfehlen. Für
ein explizites auffinden von Dienstleistung & Angebot der Immobilienmakler, sind
punktgenaue Suchanfragen bedeutend. Die meisten Immobilienhändler treten in großen
Immobilienportalen auf & zahlen viel Geld für Ihre Objektdarstellung. Ist das nötig?
Bisherige Recherchen lassen erkennen, dass sich viele nach einer gleichwertigen
Alternative umschauen, sich durch Unmengen von Webseiten und Fachzeitschriften
arbeiten und dennoch nichts finden was der Immobilienmakler braucht um seinen Erfolg
anzuheben. Die Wahrheit ist, auf großen Immobilienportalen, in der sich eine Vielzahl
von Besuchern aufhält, werden Immobilienmakler natürlich gefunden. Auch von
denjenigen, die Sie nicht gesucht haben. Des öfteren resultieren daraus “schwierige
Kunden” Die eigentlich einen Immobilienmakler als unvermeidliche Notwendigkeit
herbeiziehen. Es geht aber auch anders, nämlich dort, wo ausschließlich
Immobilienmakler Ihre Dienstleistungen & Angebote präsentieren. Einzig als
Immobilienmakler mit einer Genehmigung nach § 34 c. Ein explizites Finden des
gesuchten, vereinfacht dem Suchenden die Beauftragung eines für sie ausgewählten
Dienstleisters. Der Dienstleister sollte daher zuerst beabsichtigen, seine Tätigkeit
vollständig & übersichtlich zu gestalten.

Information zum Thema:
Kein Immobilienerwerb ohne Experte. Der Kauf einer Immobilie ist die größte
Anschaffung im Leben. Überlassen Sie daher nichts dem Zufall und lassen Sie die
Bausubstanz vor dem Erwerb unbedingt von einem Profi prüfen. Dies kann ein
Sachverständiger, ein Architekt oder ein Bauingenieur sein. Die Kosten sind besonders
in diesem Fall eine kluge Investition! Bildquelle:kein externes Copyright

Immobilienportal für fachkundige Immobilienmakler! Suchen & Finden Sie Ihren Immobilienmakler vor Ort.

Immobilienportal Makler deutschlandweit
S. Bauer
Grabenteichweg 26
74653 Künzelsau-Amrichshausen
0794055634
makler.deutschlandweit@googlemail.com
http://www.makler-deutschlandweit.de