Schlagwort-Archiv: Deutschland

CSA Redneragentur – Neue Themen von Christoph von Marschall

Der CSA-Redner erweitert sein Themenspektrum

CSA Redneragentur - Neue Themen von Christoph von Marschall
CSA Redner Christoph von Marschall

Der Journalist, Amerikaexperte und Redner Christoph von Marschall hat sein Themenspektrum erweitert. Der frühere US-Korrespondent des Tagesspiegels in Washington D.C. befasst sich seit seiner Rückkehr nach Berlin unter anderem mit Fragen der internationalen Sicherheitspolitik.

Christoph von Marschall ist zurzeit als Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion des Tagesspiegels tätig. In dieser Position verfolgt er die Entwicklung verschiedener EU-Debatten und die Probleme der Konjunktur- und Finanzpolitik in Ländern wie Frankreich, Italien und Griechenland.
Von Marschall veranschaulicht zusätzlich die aufstrebende Wirtschaft im Raum Asien, die insbesondere von China und Hongkong ausgeht.

Zudem setzt sich der CSA-Redner immer wieder mit aktuellen Themen in Mittel- und Osteuropa auseinander, besonders mit der Beziehung von Deutschland zu Russland. “Kein Tag vergeht ohne die Warnung, man dürfe das Gespräch mit Russland nicht abbrechen”, so von Marschall. “Dabei ist das Problem gar nicht, dass Kanzlerin Merkel und Außenminister Steinmeier nicht mit Moskau reden – das tun sie -, sondern dass auf diese Gespräche nichts folgt außer “Njet” oder Zusagen, die Putin gleich wieder bricht”. Das brisante Thema beschäftigt aktuell nicht nur die Politik, sondern auch die Wirtschaft und die Bürger der beteiligten Länder.

Der Referent und Journalist ist aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen in Washington Experte für die geopolitische und wirtschaftliche Lage zwischen Russland, Europa und den USA und beleuchtet den Brennpunkt Ukraine.

Mehr Informationen zu einem Engagement mit Christoph von Marschall schreiben Sie uns, der CSA-Redneragentur, oder rufen Sie uns an.

Seit über 25 Jahren ist CSA Celebrity Speakers Associates eine der international führenden Redneragenturen. Mit 22 Standorten weltweit bietet CSA professionellen internationalen Service, kreative Problemlösungen und langjährige Beziehungen zu den renommiertesten Persönlichkeiten weltweit. Für den deutschsprachigen Raum ist CSA in Düsseldorf mit einem eigenen Büro präsent. CSA repräsentiert herausragende Managementexperten, Unternehmerpersönlichkeiten, Politiker, Wissenschaftler, Sportler, Denker, Macher, Visionäre und außergewöhnliche Persönlichkeiten. Unsere Referenten inspirieren, informieren und motivieren als Keynote Speaker, Diskussionspartner, Moderatoren und Berater.

Kontakt
CSA Celebrity Speakers GmbH
Stephan Domke
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 / 386 00 70
info@celebrity-speakers.de
http://www.celebrity-speakers.de

Ein Blick in die Glaskugel – gefühlte und echte Reisetrends im Dezember 2014

Wie in jedem Monat hat FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet, aus den eingehenden Presseinformationen, den uns zur Verfügung stehenden Tools sowie aus der eigenen datenschutzkonformen Zählung der aufgerufenen Beiträge die aktuellen Reisetrends des deutschen Urlaubers ermittelt.

Informationstrends
Der aktuelle Informationstrend ist geprägt von der Weihnachts-, Ski- und Faschingssaison. Meldungen zu Weihnachts-, Silvester- und Faschingsurlaubszielen liegen derzeit im Interessensfokus.
Hochaktuell treffen die Meldungen zu den letzten Skiopenings ein. Angesichts der frühlingshaften Wettermeldungen ist schon so mancher Skiveranstalter und Skigebietsverantwortliche am verzweifeln. Woher den Schnee nehmen. Denn trotz Beschneiungsanlagen schmilzt der selbstgebastelte Schnee schneller weg als dass er hergestellt wurde.

Reisedestinationen
Aus unserer eigenen Statistik erkennen wir, dass der deutsche Urlauber primär an deutschen Reisezielen interessiert ist. Genauer betrachtet an Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Erst danach besteht ein Interesse an Fernreisezielen wie die USA und den traditionellen europäischen Winterreisezielen Österreich und Italien. Nach wie vor steht ebenso Island, aufgrund des seit September sehr aktiven Vulkans Bardabunga, im Interessenfokus.

Online-Recherche
Schon längere Zeit stellen wir einen Trend in der Nutzung von Online-Angeboten des deutschen Urlaubers fest. Sein Verhalten lässt sich in drei Phasen unterteilen:

Anfangs, solange der deutsche Reisende sich noch nicht auf sein Urlaubsziel festgelegt hat, besucht er die Informationsseiten der Reisezeitungen, Online-Reiseführer und vereinzelt die Online-Angebote der Tourismusorganisationen. Er befindet sich auf der Suche nach Antworten “warum der Reisende hier oder dort seinen Urlaub verbringen soll”.
Ist die Entscheidung für ein Reiseziel gefallen, beginnt die Suche nach dem günstigsten Angebot. Hier werden dann die Webseiten mit Reiseangeboten frequentiert.
Nach der Buchung der Reise wandelt sich das Online-Interesse wieder in Richtung der Webseiten mit Informationsangeboten, um darüber eine detailliertere Urlaubsplanung durchzuführen.
So gesehen ist es eine gute Idee, als Reiseziel, kontinuierlich über Veranstaltungen, Aktivitäten, Attraktionen, aber auch über Einkaufsmöglichkeiten lokaler Spezialitäten, Restauranttips usw. in ausführlichen Beiträgen online zu berichten bzw. online berichten zu lassen.

Journalisten, die in der Online-Reisezeitung FineArtReisen Beiträge veröffentlichen wollen, wenden sich nach dem Studium der Informationen unter http://fineartreisen.de/html/20120707_63465.php bitte ausschließlich an die eMail-Adresse journalisten@fineartreisen.de

Presseinformationen nehmen wir gerne unter der eMail-Adresse nachrichten@fineartreisen.de an.
Unter http://fineartreisen.de/html/20130925_103397.php haben wir Informationen zu den Rahmenbedingungen für die Veröffentlichung zusammengestellt.

Wir wünschen Ihnen ein paar erholsame Tage über Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2015.

Über FineArtReisen – die Reisezeitung im Internet
FineArtReisen.de, herausgegeben von armini foto & medien verlag in Planegg bei München, ist ein innovatives und einzigartiges Zeitungsprojekt im Internet, das aktuelle Veranstaltungshinweise, Nachrichten und Angebote aus der Reisebranche sowie spannende Reisereportagen aus aller Welt präsentiert, die verschiedenste touristische, kulinarische und kulturelle Themen abdecken. Die Redaktion wählt für die Leser von FineArtReisen gezielt nachhaltig nützliche Reiseinformationen aus. Darüber hinaus werden literarische Neuerscheinungen aus den Themenspektrum Reise, Fotografie, Kulinarik sowie Kunst und Kultur vorgestellt. Mit ihrer sehr hohen Informationsdichte und der täglichen Aktualisierung erzielt die Online-Reisezeitung eine große Reichweite. Jeder veröffentlichte Beitrag ist zu jeder Zeit über das FineArtReisen CMS abrufbar. Zeitlich weiter zurückliegende Beiträge werden Jahre später noch recherchiert und gelesen.

Firmenkontakt
FineArtReisen
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
nachrichten@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

Pressekontakt
armini foto & medien verlag gbr
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
nachrichten@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

Modisch auf Kurs mit der neuen Kollektion “Deauville” von Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER

Bei der diesjährigen Frühjahr-/Sommerkollektion “Deauville” von POMPÖÖS DESIGN by HARALD GLÖCKLER und QVC hat sich der Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER von dem Glanz des legendären Seebads in der Normandie verführen lassen.

Modisch auf Kurs mit der neuen Kollektion "Deauville" von Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER
Logo Pompöös

Die spannende Fashion-Allianz zwischen eleganten Designs und nautischem Style verspricht maritime Streifen, gekonnt auf damenhafte Kurven geschnitten, Dinner-Jackets mit Perlenbordüren besetzt oder klassische Hosen neu interpretiert. Die “Deauville” Kollektion verführt, begeistert und inspiriert. Gefertigt aus hochwertigen Materialen sowie edlen und praktischen Mischgeweben sind HARALD GLÖÖCKLERS feminine Looks ein modisches Must-have.

Im aktuellen Lookbook werden modische Stil-Highlights präsentiert, die in jeder Frau die Prinzessin erwecken. Ob edel elegant zum Nachmittagstee oder sportlich elegant für einen Spaziergang an der Promenade, schön sollen sich die Frauen mit HARALD GLÖÖCKLERS Kreationen fühlen. Ein Herzenswunsch des Stardesigners, der ihm mit seinen fulminanten Designs meisterhaft gelungen ist.

Willkommen im Reich der großen Gesten und des maritimen Einflusses: Ab dem 17. Januar bietet QVC live im TV und im Onlineshop exklusiv die Frühjahr-/ Sommerkollektion “Deauville” von HARALD GLÖÖCKLER an. Mal dezent, mal plakativ verschönern Anker-Motive und maritime Details die diesjährigen Kollektionsteile. Das Repertoire aus frischen und dennoch ruhigen Frühjahrsfarben, wie edlem Ecru, Royalblau, mondänem Schwarz und elegantem Feuerrot lässt viele Kombinationsmöglichkeiten und Variationen zu.

Das Lookbook als E-Paper finden Sie hier: http://bit.ly/1z2VlRe
Das Lookbook als PDF und das Bildmaterial finden Sie als Download unter:
http://bit.ly/1DLGxJF

Weitere Informationen über HARALD GLÖÖCKLER und die Harald Glööckler International GmbH sind im Internet unter http://www.haraldgloeoeckler.com abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
265 Wörter, 2.063 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach weiteres Bild- und Textmaterial zur
kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/harald-gloeoeckler

Bildmaterial von QVC steht online hier zum Download zur Verfügung:
http://presse.qvc.de/medienarchiv.html

Über HARALD GLÖÖCKLER und die Harald Glööckler International GmbH

Der in Baden-Württemberg aufgewachsene Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit diesem in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Mut, Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Glööckler seinen heutigen Ruhm. Was 1987 mit einem Modegeschäft in Stuttgart angefangen hat, erweiterte sich im Laufe seiner Karriere ungemein. Heute umfasst das Repertoire neben Haute Couture- und Pret-à-Porter-Mode auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch sein Weg geht wesentlich weiter: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen, Malerei und Buchveröffentlichungen.

Die Harald Glööckler International GmbH ist ein weltweit operierendes Unternehmen zur Vermarktung der Person HARALD GLÖÖCKLER und besitzt darüber hinaus die ausschließlichen Vermarktungsrechte an einem großen Portfolio der von HARALD GLÖÖCKLER entwickelten Marken. Das Unternehmen vergibt insbesondere Lizenzen und Verwertungsrechte und ist in den folgenden Bereichen tätig:

- Fashion
- Uhren und Schmuck
- Interior Design und Häuser
- Heimtextilen
- Parfüm und Kosmetik
- Lederwaren und Taschen
- Reitsportkollektion
- Tierbedarf
- Tapeten
- Pralinen
- TV-Realities und Show
- Musik- und Tonträgerproduktion
- Accessoires für mobile Endgeräte
- Bücher & Kataloge
- Online Business
- Teleshopping
- Porzellan
- Sonnenbrillen
- Teppiche
- Tischdekoration
- Dekopapier
- Spielwaren
- Print- und Onlinepublikationen

HARALD GLÖÖCKLER wird international als außergewöhnliche, schillernde und exzentrische Persönlichkeit wahrgenommen. Die Harald Glööckler International GmbH nutzt dies mit einer genialen Vermarktungsstrategie im Lizenzgeschäft. Ob New York, London oder Tokyo, die Partner stehen Schlange. Das Unternehmen verbucht seit seiner Gründung eine sehr starke Wachstumsdynamik mit steigender Tendenz. Produkte von HARALD GLÖÖCKLER sind in über 80 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen: http://www.haraldgloeoeckler.com

Firmenkontakt
Harald Glööckler & Harald Glööckler International GmbH
Holger Ballwanz
Unter den Linden 16
10117 Berlin
+49 (0) 30 30 12 95 07
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.haraldgloeoeckler.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
10117 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Martin Zimmermann in Position Senior Key Account Manager bei REBA IMMOBILIEN AG und REBA Hotelmakler

Martin Zimmermann in Position Senior Key Account Manager bei REBA IMMOBILIEN AG und REBA Hotelmakler
REBA IMMOBILIEN AG: Immobilienmakler für Immobilien, Hotelmakler für Hotelimmobilien, Gastronomiemak

Seit Anfang Dezember betreut Martin Zimmermann die Kunden der REBA IMMOBILIEN AG in Deutschland, Dubai, Österreich und Schweiz.

“Unser international erfahrenes Immobilienmakler-Team weiter auszubauen und unsere Kunden noch besser beim Immobilienkauf oder -verkauf zu beraten, das ist unser Ziel”, so Holger Ballwanz, Vorstand der REBA IMMOBILIEN AG.

“Mit Martin Zimmermann haben wir die Position des Senior Key Account Managers besetzt. Zusammen mit unserem Immobilienmakler-Team wird Martin Zimmermann unsere Kunden in Deutschland, Dubai, Österreich und Schweiz umfassend beraten und ihnen beim Kauf und Verkauf von Grundstücken und Immobilien zur Seite stehen.”

Im Dezember 2014 übernahm Martin Zimmermann die Position des Senior Key Account Managers bei REBA IMMOBILIEN AG und REBA Hotelmakler mit der Aufgabenstellung der Betreuung von Kunden für Grundstücke, Häuser, Wohnungen, Villen, Hotels, Hotelbaugrundstücke, Gastronomiebetriebe, Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Schweiz, Dubai, Deutschland und Österreich. Zimmermann ist bis zuletzt in der Entwicklung von Baugebieten, im Landkreis Harz u.a. “Brockenweg” in Wernigerode, und in der Gebietsverkaufsleitung Hausbau, “Ein Steinhaus GmbH”, aktiv und steht dem Immobilienzentrum-Harz vor, einem Kompetenzzentrum für Immobilien, Bauen und Baufinanzierung.

Die REBA IMMOBILIEN AG ist Makler für Immobilien, Hotelmakler für Hotelimmobilien sowie Gastronomiemakler für Gastronomieimmobilien in der Schweiz, Dubai, Deutschland und Österreich für Grundstücke, Häuser, Wohnungen, Villen, Hotels, Hotelbaugrundstücke, Gastronomiebetriebe, Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Weitere Informationen:

http://www.reba-immobilien.ch & http://www.reba-hotelmakler.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
229 Wörter, 1.836 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/reba-immobilien-ag

Über die REBA IMMOBILIEN AG:

Die REBA IMMOBILIEN AG ist Makler für Immobilien und Hotelmakler für Hotelimmobilien in der Schweiz, Dubai, Deutschland und Österreich für Grundstücke, Häuser, Wohnungen, Villen, Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Das Partnerunternehmen der REBA IMMOBILIEN AG, REBA Hotelmakler, mit Sitz in Berlin in Deutschland, ist national und international als Makler für Hotelimmobilien und Immobilienmakler für Hotels und Hotellerie, Hotelbaugrundstücke und Gastronomiebetriebe tätig.

Weitere Informationen:

http://www.reba-immobilien.ch & http://www.reba-hotelmakler.de

Firmenkontakt
REBA IMMOBILIEN AG
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@reba-immobilien.ch
http://www.reba-immobilien.ch

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Hamburg bleibt Hot Spot internationaler Hotel-Betreiber und Investoren

TOPHOTELPROJECTS: 21 neue Hotels mit 4.200 Zimmern in Bau

Hamburg bleibt Hot Spot internationaler Hotel-Betreiber und Investoren
Neues Luxushotel in Bestlage: The Fontenay entsteht an der Außenalster in Hamburg

(Hamburg, 16. Dezember 2014) Das Tor zur Hotelwelt: Hamburg bleibt Hot Spot für internationale Hotel-Betreiber und -Investoren. Auch finanzstarke Hotelgesellschaften aus Asien investieren in den reüssierenden Hotelmarkt. Kürzlich eröffnete The Ascott aus Singapur ein sehr komfortables Serviced-Apartment-Hotel der Marke Citadines (127 Studios und Apartments) in der Hansestadt. Und die ebenfalls aus Singapur stammende Gruppe Frasers Hospitality kaufte gerade ein denkmalgeschütztes Gebäude in der Innenstadt, um darin ein luxuriöses Suitenhotel mit 140 Wohneinheiten einzurichten. Laut TOPHOTELPROJECTS ( www.tophotelprojects.com ), dem führenden Informationsdienstleister für Hotelketten und Hotelbau-Projekte, sind derzeit 21 Hotel-Neubauprojekte mit insgesamt mehr als 4.200 Zimmern in Hamburg in Entwicklung.

Hotel-Neueröffnungen 2015
25h Guesthouse Altes Hafenamt (50 Zimmer)
Innside Melia Hamburg HafenCity (205 Zimmer, 4 Sterne)
Grand City Hotel Hamburg (300 Zimmer, 3 Sterne): Anfang 2015
Marc’O City Appartments “Neuländer Quarree” (100 Zimmer): März 2015
Ramada Hammerbrook (256 Zimmer, 4 Sterne): September 2015
Sporthotel Othmarschen (276 Zimmer), 3 Sterne): Mitte 2015
Sir Nikolai Hotel Hamburg (94 Zimmer)
Stadthaushotel Hafencity (90 Zimmer, 3 Sterne S): Mitte 2015
JUFA Campus Futura HafenCity (220 Zimmer): Dezember 2015

Der Hotelmarkt Hamburg ist auch für private Investoren überaus interessant: Der deutsche Logistik-Milliardär Klaus-Michael Kühne baut für rund 100 Millionen Euro ein exquisites Luxushotel “The Fontenay” in Bestlage an der Außenalster. Das Tophotel mit 130 Zimmern und Suiten soll u.a. ein Fine-Dining-Restaurant mit Panoramablick aus dem Obergeschoss und einen luxuriösen Wellness- und Spa-Bereich mit Infinity Pool bieten. Die Eröffnung soll 2016 erfolgen.

Vor wenigen Tagen wurde das imposante Grand Hotel Atlantic von dem deutschen Klinik-Unternehmer Bernard grosse Broermann für eine signifikante zweistellige Millionensumme gekauft. Das von Kempinski gemanagte 245-Zimmer-Hotel soll nun um eine Privatklinik erweitert werden.

Hotelmarkt Hamburg – Status und Ausblick

Bestehende Hotelbetriebe: 334 Hotels mit 52.500 Betten
Hotelgäste: Jan-Sept 2014 – 4,5 Mio. (+1,8%)
Übernachtungen: Jan-Sept 2014 – 9,037 Mio. (+2,3%)

Tourismusboom 2013
Hotelgäste: Jan-Dez 2014 – 5,88 Mio. (+4,9%)
Übernachtungen: Jan-Dez 2013 – 11,602 Mio. (+9,1%)

Durchschnittliche Hotelauslastung: 75,1% (+1%)
Damit nehmen die Hamburger Hotels im Deutschland-Vergleich vor München eine führende Position ein
Durchschnittliche Zimmerrate (Average Rom Rate/ARR): EUR103,00 (+1,5%)
Durchschnittlicher Ertrag pro verfügbarem Zimmer (Revenue per average room/Revpar): EUR78,00 (-2,5%)
Sämtliche Performancewerte des Hamburger Hotelmarktes liegen deutlich über dem Bundesdurchschnitt.

Über TOPHOTELPROJECTS: Die Online-Datenbank bietet über 4.700 Top-Hotelprojekte (nur First Class- und Luxushotels) mit kompletten Projektdaten und Ansprechpartnern. Monatlich kommen durchschnittlich 150 neue Hotelprojekte hinzu und mehrere hundert Hotelprojekte werden aktualisiert. Abonnenten von TOPHOTELPROJECTS sind führende Ausstatter und Zulieferer der Top-Hotellerie. Neben der Datenbank für Hotelbau-Projekte wird eine Datenbank mit Profilen aller wichtigen Hotelketten weltweit betrieben: TOPHOTELCHAINS bietet ausführliche Informationen zu allen bedeutenden Hotelmarken.

Weitere Informationen:
www.tophotelprojects.com
www.tophotelchains.com

Kontakt
TOPHOTELPROJECTS GmbH
Rolf W. Schmidt
Jeersdorfer Weg 20
27356 Rotenburg an der Wümme
04261-41400
schmidt.r@tophotelprojects.com
http://www.tophotelprojects.com

REBA IMMOBILIEN AG Berlin: Professionelle Makler für Immobilien

Die REBA IMMOBILIEN AG, Immobilienmakler und Immobilienverwalter für Deutschland, Dubai, Österreich und die Schweiz, ist mit einem Immobilienmakler-Team ab sofort auch in Berlin vertreten.

REBA IMMOBILIEN AG Berlin: Professionelle Makler für Immobilien
REBA IMMOBILIEN AG: Immobilienmakler und Hotelmakler für Hotelimmobilien

Die REBA IMMOBILIEN AG mit Sitz in der Schweiz ist jetzt auch in Berlin vertreten. “Die REBA IMMOBILIEN AG ist Makler für Immobilien und Hotelimmobilien in der Schweiz, Dubai, Deutschland und Österreich für Grundstücke, Häuser, Wohnungen, Villen, Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen”, so Holger Ballwanz, Vorstand der REBA IMMOBILIEN AG.

“Ab sofort stehen wir als Ansprechpartner für unsere Kunden auch in Berlin mit einem Team zur Verfügung. Unsere Leistungen umfassen je nach Bedarf beispielsweise:

- Immobilienmakler: Makler für Immobilien in der Schweiz, in Dubai, Deutschland und Österreich
- Hotelmakler: Makler für Hotelimmobilien in der Schweiz, in Dubai, Deutschland und Österreich
- Beratung bei Kauf und Verkauf von Baugrundstücken und Immobilien
- Erstellung eines Wertgutachtens
- Erstellung eines aussagekräftigen Exposes
- Auswahl und Ansprache geeigneter Investoren
- Suche nach geeigneten Baugrundstücken und Immobilien in der Schweiz, in Dubai, Deutschland und Österreich
- Vertragsverhandlung und Vertragsabschluss

Weitere Informationen:

http://www.reba-immobilien.ch & http://www.reba-hotelmakler.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
184 Wörter, 1.391 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/reba-immobilien-ag

Über die REBA IMMOBILIEN AG:

Die REBA IMMOBILIEN AG ist Makler für Immobilien und Hotelmakler für Hotelimmobilien in der Schweiz, Dubai, Deutschland und Österreich für Grundstücke, Häuser, Wohnungen, Villen, Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Das Partnerunternehmen der REBA IMMOBILIEN AG, REBA Hotelmakler, mit Sitz in Berlin in Deutschland, ist national und international als Makler für Hotelimmobilien und Immobilienmakler für Hotels und Hotellerie, Hotelbaugrundstücke und Gastronomiebetriebe tätig.

Weitere Informationen:

http://www.reba-immobilien.ch & http://www.reba-hotelmakler.de

Firmenkontakt
REBA IMMOBILIEN AG
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@reba-immobilien.ch
http://www.reba-immobilien.ch

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Neu erschienen: Reisehandbuch “Altmühltal aktiv”

Das Altmühltal mit dem Fahrrad, dem Kanu und zu Fuß erkunden

Neu erschienen: Reisehandbuch "Altmühltal aktiv"

Wasser, Wälder, unverbrauchte Landschaft und in Teilen unberührte Natur – keine Frage, das Altmühltal zählt zu den landschaftlich reizvollsten und abwechslungsreichsten Regionen Deutschlands. Ein Tal, das sich in seiner gesamten Vielfalt am besten abwechselnd zu Fuß, mit dem Fahrrad und dem Kanu erschließt. Wenn die Landschaft und Steine im Altmühltal erzählen könnten, würden sie sicher davon berichten, wie Mutter Erde diesen malerischen Flecken in Millionen von Jahren geformt hat. Jurafelsen aus Kalkgestein ragen an beiden Seiten des Flusses stellenweise schroff empor. Geprägt wird das liebliche Flusstal aber auch durch schattige Buchenwälder, ausgedehnte Felder und Wiesen sowie verträumte Dörfer und charmante Städtchen. Ulrike Katrin Peters und Karsten-Thilo Raab präsentieren in dem Reiseführer “Altmühltal aktiv” (ISBN 978-3-939408-27-7) aus dem Westflügel Verlag neben wertvollen Tipps die vollständige Wegbeschreibung für den Altmühltalradweg, einen Vorschlag für eine Wandertour und eine Kanupartie.

Entlang der abwechslungsreichen Routen liegen Naturschauspiele wie die Zwölf Apostel bei Solnhofen oder die Gungoldinger Wacholderheide. Neben Relikten aus der Jurazeit, mittelalterlichen Burgen und Häuserzeilen sind es vor allem die Spuren der Römer, die Besucher in ihren Bann ziehen. Um das Jahr 15 v. Chr. begannen die Römer ihr Reich und ihre Einflussmacht auch nördlich der Alpen auszudehnen. Ab dem 1. Jahrhundert nach Christus eroberten die Mannen von Kaiser Domitian weitere Landstriche nördlich der Donau. Um die Provinz Raetien gegen die “Barbaren” aus dem Norden abzusichern, errichteten sie einen Grenzwall, den Limes, dessen verbliebenen Teile heute zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören und auch im Altmühltal zu finden sind.

Ab Gunzenhausen, dem Zentrum des Fränkischen Seenlandes, verläuft die Altmühl zunächst in zahllosen Schleifen durch die südliche Frankenalb. Nach Treuchtlingen bekommt die Landschaft ein neues Gesicht, wenn sich der langsam fließende Fluss durch eine Hochfläche des Jurakalks schiebt und von famosen Gesteinsformationen gesäumt wird. Aber Dietfurt ändert die Altmühl dann abermals ihr Gesicht, wurde sie doch als Teil des Main-Donau-Kanals auf dem letzten Teilstück bis zum Zusammenfluss mit der Donau bei Kelheim kanalisiert. Binnen vier bis fünf Tagen lässt sich der familienfreundliche Radweg auch von wenig Geübten bequem meistern.

Nicht von ungefähr gilt der im wahrsten Sinne des Wortes (mehrfach) ausgezeichnete Altmühltal-Radweg als einer der beliebtesten Radwegen Deutschlands. Das Gros der Strecke führt über Radwege oder wenig befahren Nebenstraßen. Nur in den Städten muss ab und an mal ein kleines Stück auf der Straße zurückgelegt werden. Steigungen sind überaus selten, so dass der 166 Kilometer lange Weg durch den Naturpark von Gunzenhausen bis Kelheim auch gut in Begleitung von Kindern absolviert werden kann. Empfehlenswert ist zudem vor dem Start der Tour ein Abstecher nach Rothenburg ob der Tauber sowie als Schlusspunkt der Besuch der Donaumetropole Regensburg.

Altmühltal aktiv
Ulrike Katrin Peters, Karsten-Thilo Raab
ISBN 978-3-939408-27-7
54 Abbildungen, 1 Karte
140 Seiten
14,99 Euro

Erhältlich ist der Titel im Buchhandel oder direkt beim Westflügel Verlag unter http://www.westfluegel-verlag.de

Der Westflügel Verlag aus Essen hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2005 auf die Herausgabe von Reiseführern und Reisehandbüchern zu Zielen weltweit spezialisiert. Dabei umfasst das Verlagsprogramm auch Destinationen, die abseits der breiten Touristenströme liegen. Daneben publiziert der Westflügel Verlag auch Sachbücher zu verschiedenen Themenkomplexen und Belletristik.

Kontakt
Westflügel Verlag
Gabriele Schröder
Gustav-Streich-Straße 62
45133 Essen
0201-784477
gs@westfluegel-verlag.de
http://www.westfluegel-verlag.de

Global-Tickets exklusiv: AC/DC gibt zusätzliche Tourdaten für Deutschland bekannt!

Die legendären Hardrocker AC/DC werden auf ihrer “Rock or bust”-Tour 2015 sieben zusätzliche Konzerte in Deutschland geben! Global-Tickets, eine der größten Ticket-Agenturen weltweit, erhielt diese Info als einer der ersten Vertriebspartner in Euro

Groningen, 12. Dezember 2014

Das ist der Rock-Hammer: Wie Global Tickets (Internetseite: http://www.global-tickets.com/ ) in Erfahrung brachte, wird AC/DC neben dem schon angekündigten Auftritt auf den Kölner Jahnwiesen (19. Juni 2015) sieben weitere Konzerte in Deutschland geben. Neu anberaumt sind Konzerte in Nürnberg (8. Mai, Zeppelinfeld), Dresden (10. Mai, Rinne Dresden), Hockenheim (16. Mai, Hockenheimring), München (19. Mai, Olympiastadion), Hannover (21. Juni, Messe), Berlin (25. Juni, Olympiastadion) sowie Gelsenkirchen (12. Juli, Veltins Arena). Natürlich hält Global-Tickets ab sofort unter http://www.global-tickets.com/de/Konzerte/Rock-Pop/AC-DC/ auch für diese Auftritte die begehrten Tickets bereit!

Neues Album ist ein echter Chart-Stürmer

Erst Ende November veröffentlichten AC/DC ihr nunmehr fünfzehntes Studioalbum “Rock or bust” und konnten sich wie immer auf ihre deutschen Fans verlassen: Die Platte schoss mit 246.000 verkauften Exemplaren in der ersten Woche auf Platz Eins der Charts – so viele hat in Deutschland seit 2007 niemand mehr verkauft. Mit neuem Gitarristen und neuem Schlagzeuger will AC/DC das Werk nun auch live vorstellen. Natürlich werden neben der neuen Single “Play Ball” und dem Titeltrack “Rock or bust” auch die zeitlosen Rockklassiker von AC/DC zu hören sein – eine lange Liste, die Titel wie “Highway to Hell”, “Thunderstruck”, “For those about to rock (We salute you)” oder “T.N.T” beinhaltet.

Über Global Tickets:

Global-Tickets mit Sitz im niederländischen Groningen ist eine der weltgrößten Ticketagenturen. Das 2010 gegründete Unternehmen besitzt ein weltweites Netzwerk von Vertriebspartnern, das für eine Verfügbarkeit von Tickets auch weit über die Kontingente von herkömmlichen Vorverkaufsstellen hinaus sorgt. Global-Tickets ermöglicht außerdem Zugriff auf VIP-Tickets für viele Veranstaltungen weltweit und bietet als Premium-Seller auch Tickets für bereits ausverkaufte Veranstaltungen an.

Ticket-Agentur

Kontakt
Global Tickets/TD Entertainment C.V.
Marcel Tippmann
Parklaan 19
9724 AN Groningen
040-600800692
presse@global-tickets.com
http://www.global-tickets.com/

Wenn Stress auf den Magen schlägt

Schlechtes Bauchgefühl

Herten, 09. Dezember 2014. Eine Prüfungssituation, ein Streit, Zeitdruck oder eine hohe Arbeitsbelastung: Stress schlägt vielen Menschen auf den Magen. In Deutschland leiden etwa 20 Prozent der Erwachsenen unter regelmäßigen Verdauungsbeschwerden, viele werden durch Stresssituationen hervorgerufen. Der Grund: Zwischen dem Gehirn und dem Magen-Darm-Trakt gibt es einen heißen Draht, der psychische Befinden oft zu körperlichen Beschwerden übergehen lässt.

Mehr als hundert Millionen Nervenzellen durchlaufen den Magen-Darm-Trakt – genauso viele sitzen im menschlichen Rückenmark. Das entspricht ungefähr der Einwohnerzahl Japans. Das Verdauungssystem ist ein häufig unterschätzter Bereich des Körpers, der sich bei vielen besonders in Stresssituationen bemerkbar macht. In einer Studie der Universität Göteborg fanden Wissenschaftler heraus, dass 40 Prozent der untersuchten Frauen, die sich gestresst fühlten, unter psychosomatischen Bauchschmerzen litten.

Das Verdauungssystem gehört zu den empfindlichsten Bereichen des Körpers und reagiert besonders heftig auf Stresshormone. „In stressigen Situationen wird vermehrt das Stresshormon Cortisol im Körper ausgeschüttet. Das führt dazu, dass sich die Atmung beschleunigt, das Herz schneller schlägt und die Muskulatur schneller durchblutet wird, dem Magen-Darm-Trakt wird hingegen Blut entzogen und der gesamte Verdauungsprozess zum Stoppen gebracht“, erklärt der Facharzt für Innere Medizin, Dr. Philip Timmerkamp von http://www.hausarztzentrum-herten.de.

Der Grund: Der Körper ist in Stresssituationen in voller Alarmbereitschaft und macht sich zum Flüchten bereit. Diese Abwehrbereitschaft benötigt viel Energie, die aus den Reserven im Magen-Darm-Trakt gezogen wird. Die Folgen: Bauchschmerzen, Übelkeit, Durchfall oder Verstopfung. Steht der Mensch unter dauerhaften Stress, so kann dies zu einem ernst zu nehmenden Problem für die Gesundheit werden. Denn wird die Magenschleimhaut dauerhaft schlecht durchblutet, wird sie durchlässig für die aggressive Magensäure, die die Muskulatur angreift. Dies führt häufig zu einer schmerzhaften Gastritis.

Timmerkamp rät bei regelmäßigen psychosomatischen Bauchschmerzen zu einer Stressbewältigung durch Entspannungstechniken oder durch regelmäßige sportliche Aktivitäten.

Nicht zu verachten ist auch die Darmflora: Bei vielen Patienten, die häufig Beschwerden im Bereich des Magen-Darms haben, ist die Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten. Die Darmflora wird vor allem aufgrund einer schlechten Ernährung und durch Medikamente wie Antibiotika gestört. „Es bietet sich eine spezielle Stuhldiagnostik an, um ein Ungleichgewicht der Darmflora festzustellen. Ratsam ist eine Darmsanierung zum Wiederaufbau einer gesunden Darmflora, in der sich alle Bakterien in einem Gleichgewicht befinden“, so Timmerkamp.

Firmenkontakt
Hausarztzentrum Herten
Philip Timmerkamp
Josefstraße 24
45699 Herten-Disteln
0236685141
info@hausarztzentrum-herten.de
www.hausarztzentrum-herten.de

Pressekontakt
Die Lounge Marketing und Kommunikation
Miriam Küthe
Dieckstraße 79
48145 Münster
025192260704
mkt@die-lounge.com
www.die-lounge.com

Estrel Congress & Messe Center neues FAMA-Mitglied

Anlässlich der Erweiterung des Veranstaltungsbereiches wird das Estrel Mitglied im Fachverband Messen und Ausstellungen

Estrel Congress & Messe Center neues FAMA-Mitglied
Estrel Berlin

Das Estrel Congress & Messe Center ist seit Ende November Mitglied des Branchenverbandes FAMA – Fachverband Messen und Ausstellungen e.V. Von der Mitgliedschaft verspricht sich Ute Jacobs, Geschäftsführende Direktorin des Estrel Berlin, einen intensiveren Austausch mit anderen Messeveranstaltern. Mit der Erweiterung um 10.000 qm Veranstaltungsfläche direkt angrenzend an das bestehende 15.000 qm große Estrel Convention Center sollen zukünftig im Rahmen der strategischen Erweiterung des Kerngeschäfts MICE auch Messekooperationen eingegangen und Eigenveranstaltungen konzipiert werden.

“Wir freuen uns das Estrel Congress & Messe Center in unserem Verband zu be-grüßen. Die Mitglieder vom FAMA repräsentieren einen wichtigen Teil der deutschen Messewirtschaft und mit dem Estrel ist ein sehr gut aufgestellter Branchenvertreter hinzugekommen, welcher weitere Kompetenzen aus dem MICE-Bereich in unser breit aufgestelltes Netzwerk einbringen kann”, sagt Carola Schwennsen, Vor-standsvorsitzende FAMA Fachverband Messen und Ausstellungen e.V.

Mit Fertigstellung der Erweiterung im September 2015 finden dann bei Kongressen, Fachtagungen, Spezialmessen und Events bis zu 12.000 Veranstaltungsbesucher im Estrel Congress & Messe Center Platz. Bereits heute ist das Estrel mit 1.800 Veranstaltungen und 360.000 Besuchern im Jahr ein fester Bestandteil der Berliner Kongress- und Messelandschaft. Im Fokus des FAMA steht die Qualitätsverbesse-rung und ständige Transparenzsteigerung für die ausstellende Wirtschaft. Die Bun-desorganisation privater und kommunaler Veranstalter von Messen und Ausstellun-gen versammelt mit rund 40 Mitgliedern einen wesentlichen Teil der deutschen Messewirtschaft unter einem Dach. Diese führen jährlich 200 Messen, Ausstellun-gen und Kongresse durch, auf denen sich 40.000 Aussteller auf über eine Million qm Standfläche den mehr als vier Millionen Besuchern präsentieren.

\”Tagen, Wohnen, Entertainment – Alles unter einem Dach\”: So lautet das Motto des Estrel Berlin, Europas größtem Convention-, Entertainment- & Hotel-Komplex. Bestehend aus einem multifunktionalen Congress & Messe Center, dem 4-Sterne plus Hotel – das mit 1.125 Zimmern zugleich Deutschlands größtes Hotel ist – sowie dem Entertainment-Programm im Festival Center hat sich das Estrel mit seinem Konzept längst national und international einen Namen gemacht.

Firmenkontakt
KMC Kommunikations- und Mediencenter GmbH
Miranda Meier
Sonnenallee 225
12057 Berlin
030/6831-22125
presse@estrel.com
http://www.estrel.com

Pressekontakt
Estrel Berlin
Miranda Meier
Sonnenallee 225
12057 Berlin
030/6831-22125
presse@estrel.com
http://www.estrel.com